Aktuelles


Apfelblüten vor und nach der ersten Frostnacht am 21./22. April 2024 mit -2 Grad.

Am Tag nach dem Frost ist noch nichts zu sehen, erst in einigen Tagen wird man sehen, ob und wie stark die Blüten geschädigt wurden .....

 

 

Auch nach einer Woche sind die Samenanlagen noch grün und gesund, den Apfelblüten hat der Frost also nicht allzu viel geschadet, auch Birnen, Kirschen und sogar Pfirsiche haben die Frostnacht einigermaßen gut überstanden.

 

 

Drei Wochen nach der Frostnacht zeigen sich die typischen Schäden an den Früchten, die nicht erfroren sind, aber doch Schaden genommen haben, hier an 'Topaz'.


Mehr Schaden gab es bei den Austrieben von Weintrauben, Nussbäumen und Feigen.


Vertikutiergerät

 Das Vertikutiergerät des Vereins kann im Frühling bei Michael Gassler nach Voranmeldung unter Tel. 07071-38735 entliehen werden.

Zur Rasenpflege lassen sich damit Verfilzungen und Moos aus dem Rasen entfernen, der Rasen wird zu neuem Austrieb angeregt. Vertikutiert werden sollte nur bei oberflächlich abgetrocknetem Boden und am besten nach dem ersten Rasenschnitt, damit sich Fehlstellen rasch wieder schließen und Unkräuter sich nicht ausbreiten können. An größeren kahlen Stellen, die zum Beispiel nach dem Vertikutieren von stark vermoostem Rasen auftreten, kann direkt nach dem Vertikutieren wieder Rasen nachgesät werden.

 


Infobroschüren Pflanzenschutz 2024


Schnittkurs Ziergehölze

Am Samstag, den 02. März zeigt Kreisobstbauberater Joachim Löckelt den Pflegeschnitt bei unterschiedlichen Ziergehölzen.

Dadurch soll ein pflanzentypischer und formschöner Wuchs sowie eine reichliche Blüte erzielt werden.

Wer möchte, darf gerne mithelfen - Schere und Handsäge bitte mitbringen.

Ebenso wird der Umgang mit einem "Eisenspaten" gezeigt. Ein Handwerkszeug, mit dem unerwünschten Gehölzen, wie z.B. Eschen oder Feldahorn samt Wurzelwerk beizukommen ist.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr beim Gemeindehaus Wankheim.

 Der OGV Wankheim freut sich auf viele Teilnehmer und sorgt für eine kleine Stärkung nach getaner Arbeit.


Vorträge beim Weinsberger Obstbautag

Die Vorträge des online abgehaltenen Obstbautages 2023 in Weinsberg können unter dem folgenden Link beim RP Stuttgart abgerufen werden (auch Vorträge der Vorjahre bis 2018 sind dort noch eingestellt).


Tag der offenen Tür im Versuchsbetrieb SfG Hohenheim


Ausbildung Juniorfachwart/in in 2022/2023

Die Auftaktveranstaltung zur Ausbildung fand am 4.11. in Wankheim mit 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Die Bewirtung bei der Wankheimer Waldhütte durch Sabine und Michael Gassler kam gut an!

 

Informationen zur Ausbildung:

Das Landratsam Tübingen bietet in Zusammenarbeit mit den Obst- und Gartenbauvereinen der Härten für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren eine Ausbildung Juniorfachwart/in an.

Beginn der Ausbildung ist am Freitag, 4. November.

Nähere Informationen findet ihr im Gemeindeboten, bei den Obst und Gartenbauvereinen der Härten oder im Flyer weiter unten auf der Seite.

 

Ansprechpartner ist die Fachwartvereinigung Tübingen e.V.:

Christian Wieland

Windfeldstraße 20

72072 Tübingen

 

Tel. 0176-21050207

Mail: juniorfachwart@mail.de

 


Eindrücke von den Hagelschäden am 23.06.2021


Obstbaumpaten gesucht

Die 2011 gepflanzten Jubiläumsbäume kommen nun langsam in den Ertrag.

Einwohner und Familien können sich nun um eine Obstbaumpatenschaft (Pflege und Ernte) bewerben.

Beim Baumschnitt unterstützt Sie der OGV Wankheim!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ortsvorsteher Michael Gassler (mgassler@kusterdingen.de) oder die Ortsverwaltung Wankheim.